Chor
maranatha!

Ein weiteres Herzensprojekt: Der von mir angeleitete Chor maranatha! besteht mit unseren rund 16 Sängerinnen und Sängern bereits seit 10 Jahren. Unser Repertoire ist vielfältig und größtenteils afrikanisch inspiriert. Bei vielen Stücken begleitet uns ein Percussionist, um den typischen Rhythmus zu erzeugen.

Wer uns hört spürt in unseren Rhythmen und Melodien die Lebendigkeit der Musik Afrikas. Das ist es, was uns an dieser Musikform so fasziniert und inspiriert.

Singen mit Körper und Seele

In Südafrika ist Chorgesang sehr bedeutend, die Gospelmusik eben. In den traditionellen A-capella Gesängen finden tiefer Glaube, Spiritualität und starke Gefühle ihren Ausdruck. Es ist eine sehr körperliche Art des Singens, die mit Gesten und Bewegungen begleitet wird.

Die eigentümliche Schönheit der afrikanischen Musik besteht darin, dass sie aufrichtet, selbst wenn sie eine traurige Geschichte erzählt.

Nelson Mandela